Die Meraner Musikwochen fanden erstmals zum 150. Jubiläum der Kurstadt Meran statt und zählen heute zu den bedeutendsten Festivals für klassische Musik in Europa. Nur Auftritte von großartigen Orchester und Kammermusik-Ensembles sowei hervorragende Interpreten sorgen für ein einmaliges musikalisches Erlebnis und entsprechen den höchsten künstlerischen Ansprüchen.

Im Mittelpunkt des Premiumfestivals stehen wie immer die sinfonischen Konzerte in der Jugendstil-Atmosphäre des Meraner Kurhauses. Die Meraner Musikwochen 2016 bestehen aus vier Konzertreihen – classic, matinée classique, colours of music und vox humana. Hinzu kommen die abendlichen Soireen in Schloss Tirol, bei denen Musik der Renaissance und Volksmusik aus aller Welt angeboten wird. Im Pavillon des Fleurs stehen wieder die Kammermusik-Konzerte der Reihe „Matinée Classique“ statt.